Nägel

Auf die Frage, worauf sie bei anderen Menschen als erstes achten, antworten nicht wenige: die Hände. Gepflegte, schöne Nägel sind im Grunde genommen unser Aushängeschild, wenn es darum geht, einen guten Eindruck zu erwecken.
Mehr lesen ...
Kure Bazaar - der erste Nagellack einer neuen Generation, dem es...
Auf die Frage, worauf sie bei anderen Menschen als erstes...
Seite 1 von 5
Artikel 1 - 25 von 113

Häufig sind die Hände jedoch Belastungen ausgesetzt und infolgedessen werden Nägel schnell brüchig, bekommen Rillen oder verfärben sich. Dem wirken Sie mit einer sorgfältigen Maniküre entgegen. Bei Douglas erhalten Sie zahlreiche Produkte für eine gute und effiziente Nagelpflege zu Hause. Bei regelmässiger Pflege erzielen Sie in kurzer Zeit bereits erstaunliche Ergebnisse und erhalten schöne und wohlgeformte Fingernägel. Die optimale Nagelpflege beinhaltet folgende Tipps:
1. Reinigen: Auf die trockenen Hände ein spezielles Öl-Handpeeling auftragen und eine Minute lang einmassieren. Dabei auch die Nagelhaut bearbeiten. Mit viel lauwarmem Wasser abspülen. So werden lose Hautschüppchen entfernt.
2. Nagelhaut trimmen: Zuerst einen Nagelhautentferner aufpinseln und die Hände ca. fünf Minuten lang in eine Schüssel mit warmem Wasser halten. Wenn die Haut sich weich anfühlt, abtrocknen und auf jeden Finger einen Tropfen Nagelöl geben und einmassieren. Dann mit einem Rosenholzstäbchen sanft die Nagelhaut lösen und zurückschieben. Überstehende Haut am Nagelrand mit einer feinen Schere entfernen.
3. Pflegen: Eine dicke Schicht Handcreme auftragen und ca. 15 Minuten lang einwirken lassen. Wer Baumwollhandschuhe drüber zieht, intensiviert durch die Wärme die Wirkung zusätzlich. Zum Schluss mit einem Kosmetiktuch die Reste abnehmen. Wer direkt im Anschluss lackieren will, sollte mit etwas Nagellackentferner die Nägel von Fett befreien. Sonst splittert die Farbe schnell ab.
4. Nägel kürzen: Statt knipsen die Nägel lieber kurzfeilen. Achtung: Nicht hin- und herzerren! Immer von aussen zur Nagelmitte hin feilen. Glasfeilen sind ideal für dünne, brüchige Nägel, Metallfeilen kommen bei sehr festen Nägeln zum Einsatz. Zum Schluss mit einer Mineralfeile die Nagelkante versiegeln. Das schliesst die Keratinschicht.
5. Nagellack: Um einen optimalen Halt vom Nagellack zu erhalten, wird zuerst ein Base Coat auftragen. Dann der Nagellack. Zum Ende einen Top Coat oder Dry Finish. Tipp: um die Nägel zu schonen, verwenden Sie einen veganen Nagellack wie derjenige von Kure Bazaar.

Verpassen Sie keine Sonderaktionen mehr!

Sie erhalten 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Bleiben Sie up-to-date!