Kure Bazaar

Der erste Nagellack einer neuen Generation, dem es gelingt, das ethische Versprechen einer Econatürlichen Formel mit dem Wunsch nach topmodischen Trendfarben zu kombinieren. Diese technologische Innovation ermöglicht die kompromisslose Verringerung von Chemikalien und bietet dennoch Ultra-Glanz, perfekte Haltbarkeit und schnelles Trocknen.

Die innovativen Formeln enthalten bis zu 90% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs: Zellstoff, Getreide, Baumwolle, Kartoffeln und Mais. Eine völlig neue Philosophie, die die Vitalität der Nägel erhält und ihren natürlichen Erneuerungs-Zyklus berücksichtigt – damit sie auch ungeschminkt makelos und zartrosa bleiben.

KURE BAZAAR wurde von der TV-Persönlichkeit & Model Kartika Luyet im Jahre 2012 ins Leben gerufen. Während ihrer Schwangerschaft begann die in der Schweiz aufgewachsene Schönheit darauf zu achten, was für Lebensmittel und Produkte sie konsumierte beziehungsweise benutzte. Daraus resultierte die Idee, einen Nagellack aus natürlichen Inhaltsstoffen zu produzieren. Zusammen mit einer Freundin aus der Kosmetikbranche und der Unterstützung eines renommierten Labors, ergab sich die Möglichkeit dieses Projekt zu realisieren. Kartika Luyet wurde 1977 als Tochter eines Schweizers und einer Indonesierin in Rio de Janeiro geboren. Einen Grossteil ihrer Kindheit verbrachte sie in Savièse, im Schweizer Kanton Wallis. Bekanntheit erlangte Kartika unter anderem durch zwei Fiat-Werbespots im Jahre 2000 und 2001. KURE BAZAAR feierte bereits an der Pariser Fashion Week Erfolge, wo die Marke an der Frühling/Sommer 2012 Modeschau von Yoshiki Hishinuma und 2014 an der Mugler Fashion Show für David Koma die Nägel der Models wie Karlie Kloss oder Georgia May Jagger mit ihren Trendfarben verzierte.

Seite 5 von 8
Artikel 101 - 125 von 185

Verpassen Sie keine Sonderaktionen mehr!

Sie erhalten 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Bleiben Sie up-to-date!